00052 denudis elatus

entblös­sender hoch erhabener

highly exalted exposing one


denudis elatus lebt versteckt in hohem gras, seggen oder simsen. die gesamte erscheinung ist gedrungen und kräftig. sein stumpfer vierlappiger kopf ist mit einem schleimigen sekret überzogen. die mundöffnung liegt an der oberseite des kopfes. der nahrungs­fan­gapparat ist in form eines aufge­glie­derten baumes ausge­bildet. das verhältnis von weibchen zu männchen liegt bei ca. 1:500. der organismus bewegt sich sowohl an land als auch im wasser mit schlän­gelnden bewegungen fort, wobei der kantige doppel­schwanz als stütze bzw. flosse dient. denudis elatus verschlingt seine beutetiere vollständig, das heisst, er verzehrt neben dem fleisch und den inneren organen auch die knochen und das fell eines beutetiers und bei pflanzen auch holziges, abgestorbenes gewebe.

denudis elatus lives hidden in high grass or sedges. its whole appearance is compact and sturdy. its bluntly pointed head is covered with a mucous secretion. the oral orifice is located at the upper side of the head. the food catching apparatus developes into the shape of a branched tree. the ratio of females to males is about 1:500. it moves on land as well as in water with meandering movements, while the angular double-tail serves as support or as a fin. denudis elatus devours its prey completely, this means that it eats not only the meat and the inner organs, but also the bones and fur of its prey, and when eating plants it also consumes dead wooden tissue.