01002 notogorgo circiformis

rundförmige schlan­gen­haarige gestalt

round snake-haired figure


notogorgo circi­formis lebt in hochkon­zen­trierten salzlö­sungen (halophil). an land leben sie im sand. unter wasser im benthos, dem sediment von süsswas­ser­ge­wässern. obwohl sie nur über eine sehr begrenzte aktive ausbrei­tungs­fä­higkeit verfügen, breiten sie sich passiv in beacht­lichem masse aus, so dass sie alle biome besiedeln können. die organismen, die von einer gallerthülle umgeben sind, können sich zu einem komplexen plasmawesen zusam­men­schliessen. dann bilden sie bewegungs-, nahrungs- und kommu­ni­ka­ti­onszonen aus. über rhythmisch ausge­sandte licht­signale kommu­ni­zieren die in der dunkelheit lebenden organismen (biolu­mi­nis­zenz­kom­mu­ni­kation). oft zerfallen die komplexen zustände nach einer zeit wieder in kleinste zellverbände von freien einzel­in­di­viduen. diese können sich schnell mit anderen zu neuen plasmawesen zusam­men­schliessen. sie sind gegen chemisch-physikalische einflüsse äusserst widerstandsfähig.

notogorgo circi­formis lives in highly concen­trated saline solutions (halophilic). the organisms live in the sand or in the benthos of freshwater habitat. although they are limited in active migration, they populate all possible biomes. the organisms, which are surrounded by a gelatinous shell, can merge into a complex plasmatic creature. they develop areas of motion, food and commu­ni­cation. the organisms reach their maximum activity at night. they commu­nicate with each other via the emission of light signals. often the complex states break down after a while, into cell collectives of free individuals. these can very quickly rejoin others to form new plasma creatures. they are extremely resistant against destructive chemical agents and physical effects.