00012 ovoviviparius vulgaris

durch eiablage sich vermehrender

one that reproduces through egg deposition

ovovi­vi­parius vulgaris atmet unter wasser durch eulamel­li­branchien (blatt­kiemen). er sitzt häufig auf felsigem untergrund und ist durch einen wirbel­panzer geschützt (verrippung des körpers). über gelenke kann er die wirbelbögen öffnen und schliessen. diese bögen zeichnen sich durch empfind­lichkeit für elektrische felder aus. mit ihnen kann der organismus beute orten, wie auch kontakt zu anderen halten. ovovi­vi­parius vulgaris ist ein ausdau­ernder organismus. er ist oft gemeinsam mit anderen in kleinen gruppen von bis zu zehn organismen unterwegs. die gruppen weisen aber keine sozial­strukturen auf und sind auch nicht dauerhaft. daneben gibt es auch einzel­gän­gerisch lebende organismen. ovovi­vi­parius vulgaris zeigt kein terri­to­ri­al­ver­halten und ist vorwiegend nachtaktiv.

ovovi­vi­parius vulgaris breathes through eulamelli- branchiae (leaf gills) under water. it often sits on rocky surfaces and is protected by a spinal shell (ribbing). it can open and close the spinal bow through joints. these bows stand out through a sensi­tivity to electronic fields. through these, the organism can localize prey as well as maintain contact to others. ovovi­vi­parius vulgaris is an enduring organism. it often travels in small groups of up to ten organisms, although these show no social structure and are not permanent; there are also singularly living individuals. they show no terri­torial behavior and are mostly nocturnal.