18.03 welterfindung: kunst zwischen museum und labor ¬

world invention: art between museum and laboratory ¬

museum villa rot, burgrieden-rot

blubbernde reagenz­gläser, mikro­sko­pische struk­turen, giftig leuch­tende petri­schalen… zeitge­nös­sische kunst schlägt eine brücke zwischen zwei scheinbar getrennten welten: der des museums und der des labors. dabei stellt sie zum einen fragen nach den existen­ti­ellen grund­be­din­gungen unserer welt, zum anderen aber auch nach zukunfts­per­spek­tiven für den menschen und seine umwelt.

bubbling test tubes, micro­scopic struc­tures, poisonous petri dishes … contem­porary art bridges the gap between two appar­ently separate worlds: the museum and the laboratory. on the one hand, it raises questions about the existential basic condi­tions of our world, and on the other hand also about future perspec­tives for humans and their environment.