08.02 failed organisms

art laboratory, berlin

erstmals präsen­tiert matysik auch proto­typ­mo­delle zukünf­tiger lebens­formen, die im gegensatz zu ihren vorgängern – phäno­typen neuen lebens mit ungekannten lebens­fä­higen eigen­schaften – als fehlge­schlagen und nicht überle­bens­fähig einge­stuft werden müssen. demge­genüber steht die aussichts­reiche prokla­mation poste­vo­lu­tio­nären lebens, die in der video­arbeit biofakte formu­liert wird. matysik bewegt sich hier im spannungsfeld zwischen verheißung und scheitern einer biotech­ni­schen zukunft.

matysik presents prototype models of future life forms for the first time which, unlike their prede­cessors – pheno­types of new viable life forms with unpre­ce­dented charac­te­ristics – are disfi­gured and must be classified as non-viable. in contrast, the video work biofakte formu­lates the promising procla­mation of post-evolu­tionary life. here, matysik explores the tension between promise and failure in a biotech­nical future.