99.03 local time

kunstverein hannover

99_03_01

im rah­men der 1. bien­na­le nie­der­sach­sen prä­sen­tiert maty­sik eine arbeit, mit der er sich erst­mals der kine­ti­schen kunst zuwen­det. durch einen innen­lie­gen­den motor betrie­be­ne klei­ne run­de sili­kon­bäl­le, die phä­no­ty­pisch kokos­nüs­sen ähneln, simu­lie­ren die samen eines zukünf­ti­gen pflanz­li­chen mut­ter­or­ga­nis­mus, des­sen modell eben­falls aus­ge­stellt ist. sie bewe­gen sich unkon­trol­liert im kunst­ver­ein fort, des­sen raum sie sich so auf anar­chi­sche wei­se im ver­lauf der aus­stel­lung immer weit­grei­fen­der erobern.

as part of the 1st bien­na­le nie­der­sach­sen, maty­sik pres­ents a work in which he turns to kine­tic art for the first time. small round sili­co­ne balls dri­ven by inter­nal motors – phe­no­ty­pi­cal­ly resemb­ling coco­nuts – simu­la­te the seeds of a future plant mother orga­nism, a model of which is also dis­play­ed. they move uncon­troll­ab­ly through the rooms of the exhi­bi­ti­on, incre­a­singly taking them over in an anar­chic way.