00057 leptoflora anthropophila balsamiflua

zartblütige balsam­pro­du­zierende menschenliebhaberin

fair-blossomed well-developed lover of humans

sie ist eine ausdauernde lebensform mit zwei fleischigen, gestreiften, blatt­artigen extre­mitäten. ihr erschei­nungsbild ist kräftig. der den boden nicht berührende stengel erscheint als eine 20 cm grosse schein­frucht. im inneren dieses verdickten stengels entwickelt sich ein vollständig ausge­bildetes vaginales geschlecht. zwei weitere röhren­förmige organe produ­zieren samen­tragende schwell­körper. die nährstoff­aufnahme findet über die auf dem boden liegenden wurzels­prosse statt. leptoflora anthro­pophila balsa­miflua wird durch jetzt­menschen befruchtet, die für zukünftige organismen äusserst attraktive bestäuber sind: hängt die vermehrung einer organis­menart direkt von ihnen ab, so profitiert sie von der weiten verbreitung ihrer art und dem Wachstum ihrer population.

leptoflora anthro­pophila balsa­miflua is an enduring life-form with two fleshy, striped, leaf-like extre­mities. its appearance is sturdy. the stalk, which does not touch the ground, appears as a 20 cm large pseudo-fruit. inside of this thickened stalk, a completely developed vaginal organ develops. two other tube-shaped organs produce sperm-carrying erectile bodies. the absorption of nutrients happens through root sprouts, which are located on the body parts which do touch the ground. leptoflora is pollinated by humans. they are a very attractive pollinator for future organisms. if the repro­duction of a species is directly dependent on them, the species profits from an intense bond with humans, due to their proli­fe­ration and the size of their population.