l08.06 ordnungen des insularen, inseln – archipele – atolle

schloss mannheim

die aus­stel­lung fin­det par­al­lel zu einer nach­wuchs­ta­gung glei­chen titels statt. im rah­men der interdisziplinären aus­ein­an­der­set­zung mit dem sujet rea­ler, fik­ti­ver sowie künst­li­cher inseln sol­len aspek­te des insu­la­ren ästhetisch erfahr­bar gemacht wer­den. maty­sik ent­wi­ckelt eine instal­la­ti­on, die mit ihrem von ven­ti­la­to­ren beweg­ten foli­en­meer an die insel lum­mer­land der augs­bur­ger pup­pen­kis­te den­ken lässt.