10.05 arbeitstitel: utopie

saarländisches künstlerhaus, saarbrücken

in redu­ziert-nüch­ter­ner wei­se präsentiert maty­sik eine aus­wahl sei­ner model­le zukünf­ti­ger lebens­for­men, ergänzt durch ein erläuterndes video und foto­gra­fien. zur aus­stel­lung erscheint eine edi­ti­ons­pu­bli­ka­ti­on in form eines 3d-bas­tel­bo­gens, der sich zu zwei kuben zusam­men­set­zen lässt und so all­an­sich­tig eine skulp­tur maty­siks zeigt. sie ent­stammt einer neu­en rei­he des künst­lers, die sich erst­mals mit postevolutionären orga­nis­men huma­nen ursprungs beschäftigt (vgl. 10.06).

maty­sik pres­ents a selec­tion of his models of future life forms in a redu­ced sober way, accom­pa­nied by an illus­tra­ti­ve video and pho­to­graphs. a publi­ca­ti­on for the exhi­bi­ti­on is pre­sen­ted in the form of a 3d cutout model, which takes the form of two cubes, and shows on each of its sides a dif­fe­rent view of a sin­gu­lar sculp­tu­re from maty­sik. the model is a descen­dant of a new seri­es by the artist which, for the first time, loo­ks at post-evo­lu­tio­na­ry man-made orga­nisms (see 10.06).