05.05 gleichungen

galerie der mathematischen fachbibliothek, tu-berlin

das projekt gleichungen versteht sich als kontex­tuelle ausstellung, in der die gezeigten künst­le­ri­schen arbeiten auf den ort der exposition reagieren. matysik setzt sich mit der wissen­schaft­lichen fachbi­bliothek als hort von in der theorie festge­hal­tenen forschungs­er­geb­nissen ausein­ander und verweist mit seinem beitrag auf vorher­gehend zu leistende praxis­arbeit. sein video dokumen­tiert die experi­men­tie­rende labor­arbeit eines von matysik gelei­teten ibiop-seminars auf dem gebiet der biolo­gi­schen forschung, mit der eine grundlage für die künst­le­rische praxis der biolo­gi­schen plastik geschaffen werden soll.

the project equations is conceived as a contextual exhibition in which the featured artists respond to the site. with his sheltered scien­tific library, matysik addresses theore­tical research findings and references previously completed applied work. his video documents the experi­mental laboratory work of an ibiop seminar that he led in the field of biolo­gical research, which aimed at estab­li­shing a basis for the artistic practice of biolo­gical sculpture.